energie-führerschein

Der energie-führerschein bringt’s...

... für Jugendliche

Mit dem energie-führerschein erlernen Jugendliche einen bewussten und sparsamen Umgang mit Energie – was zugleich eine gute Vorbereitung auf ein leistbares Leben im eigenen Haushalt ist. Alleine durch Verhaltensänderungen können in einem durchschnittlichen Haushalt 10 – 25 % Energie eingespart werden. Das sind bis zu 500 Euro im Jahr. Energie sparen bedeutet nicht nur Geld sparen, sondern trägt auch wesentlich zum Klimaschutz bei.

Energiekompetenzen gewinnen auch im Berufsleben an Bedeutung. Der energie-führerschein ist eine Zusatzqualifikation, die die Möglichkeiten von Jugendlichen am Arbeitsmarkt erweitern. Die Qualifikation macht AbsolventInnen des energie-führerscheins besonders für nachhaltig wirtschafende Betriebe interessant.

"die umweltberatung" bietet diese Seminare für Einzelpersonen und Gruppen an. Firmen und Organisationen können Seminare exklusiv buchen.

» Termine der nächsten energie-führerschein Seminare
» Förderungen durch WAFF und Arbeiterkammer

... für Betriebe

Der Energieverbrauch in Betrieben und Bürogebäuden wird maßgeblich vom Energieverhalten der MitarbeiterInnen beeinflusst. Der energie-führerschein sensibilisiert MitarbeiterInnen für das Energiesparen im Betrieb und fördert das Wissen über einfache Maßnahmen zum Energiesparen im Arbeitsalltag. "die umweltberatung" bietet für Betriebe energie-führerschein Seminare an.

»  Förderungen für Lehrlingsbetriebe durch die Wirtschaftskammer

  • Allein durch richtiges Lüften können in Büros bis zu 20 % der Heizkosten eingespart werden.
  • Eine Temperaturabsenkung von 1°C spart bis zu 6 % Heizenergie.
  • Ein Büro mit 10 Computer kann durch die Vermeidung des Standby-Betriebs pro Jahr 2700 kWh bzw. 400 Euro einsparen.

... für Ausbildungseinrichtungen

Die Lerninhalte des energie-führerscheins vermitteln grundlegende mathematische, physikalische und ökologische Inhalte mit praxisnahen Beispielen und Übungen. Damit werden Ihre Lehrlinge fit für nachhaltiges Handeln und effizientere Energienutzung in Ihrem Betrieb.

Das Thema Energie eignet sich auch zur Stärkung von Kommunikationskompetenzen mittels Diskussion und Reflexion. Der energie-führerschein ist eine wirksame Zusatzqualifikation für Ihren Lehrling.

... für OekoBusinessWien-Betriebe

Der energie-führerschein ist eine sinnvolle Maßnahme, die Betriebe im OekoBusinessWien, zur Weiterbildung und Bewusstseinsbildung ihrer MitarbeiterInnen einsetzen können. Gerade Betriebe, die schon länger im OekoBusinessWien aktiv sind und regelmäßig ihre Umweltprogramme aktualisieren, sind oft auf der Suche nach neuen, sinnvollen Maßnahmen. Hier bietet "die umweltberatung" den energie-führerschein an, um z.B. Lehrlinge zu motivieren und weiterzubilden. Die jungen Menschen erhalten das Handwerkszeug, um mit jugendlichem Elan zur Umsetzung von ökologischen Maßnahmen in ihrem Betrieb beizutragen.

» Informationsfolder energie-führerschein  downloaden
» Seminarbeschreibung energie-führerschein downloaden
» Fotos von energie-führerschein Seminare

Umfang: 12 Einheiten (á 50 Minuten) plus Selbststudium
Kosten: € 250,- pro Person bei Einzelanmeldung (inkl. Schulungsunterlagen) plus € 35,- Prüfungsgebühr
Gruppentarife: auf Anfrage

... übrigens 2015 haben wir den Klimaschutzpreis für den energie-führerschein erhalten.

  Klimschutzpreis 2015

Zuletzt geändert: Wednesday, 25. October 2017, 12:34