Förderungen

Förderungen

energie-führerschein Seminare

  • Beratung zu finanzieller Unterstützung beim WAFF: http://www.waff.at/
    ..
  • Für das Seminar und die Prüfung kann der AK-Bildungsgutschein eingelöst werden: www.wien.arbeiterkammer.at/bildungsgutschein
    ..
  • Förderungsmöglichkeiten für Lehrlingsbetriebe bei der Wirtschaftskammer.
    Detaillierte Informationen und den Förderantrag finden Sie auf http://www.lehre-foerdern.at/.

    Ein Antrag auf Förderung für den energie-führerschein kann bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Ihres Bundeslandes eingereicht werden. Über die Förderungen nach dem Berufsausbildungsgesetz können 75 % der Kurskosten rückerstattet werden, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind. ACHTUNG: Die Antragsfrist endet 3 Monate nach Kursende!

energie-führerschein Prüfung

 

energie-führerschein Coach Kurzlehrgang

  • Beratung zu finanzieller Unterstützung beim WAFF: http://www.waff.at/
    ..
  • Für den Kurzlehrgang kann der AK-Bildungsgutschein eingelöst werden: www.wien.arbeiterkammer.at/bildungsgutschein.

  • Kofinanzierung PUMA – Programm Umweltmanagement im Magistrat
    Es wird die Kursteilnahme des jeweils ersten energie-führerschein Coaches einer Schule der Stadt Wien (Berufsschulen, Fachschulen, Polytechnischen Schulen) auf persönlichen Antrag der betreffenden Lehrer*innen mittels Kostenübernahme von 50% übernommen. Im Jahr 2020 werden insgesamt 20 Coaches unterstützt. PUMA

    Voraussetzung: Der unterstützte Coach muss nachweislich energie-führerschein Seminare an seiner Schule durchführen und für die Dauer von 3 Jahren die Anzahl der teilnehmenden Schüler*innen an die PUMA Programmleitung senden.

  • Kofinanzierung OekoBusiness Wien: Über OekoBusiness Wien wird die Teilnahme am energie-fürerschein Coach Kurzlehrgang für Wiener Betriebe, Organisationen und Schulen kofinanziert. Dadurch ist pro Standort die Teilnahme des ersten Coach gratis. Details zu OekoBusiness Wien

  • TeilnehmerInnen aus Niederösterreich:
    Sie können nach Abschluss des Kurzlehrgangs den AK-Bildungsbonus beantragen.
    https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/foerderungen/AK_Bildungsbonus.html 
    Mit dem Bildungsscheck für Gemeindebeauftragte bekommen Sie bis zu 75 % der Kurskosten vom Amt der NÖ Landesregierung gefördert (z.B. Regionalmanager).
Last modified: Wednesday, 17 June 2020, 8:57 AM